Ashampoo Cover Studio 2

Ashampoo Cover Studio 2 2.0

Individuelle Cover erstellen für CD, DVD, Blu-ray & Co.

Mit Ashampoo Cover Studio 2 beschriftet man Cover für Silberlinge. Die Software unterstützt die LightScribe-Technologie, über die man mit entsprechender Hardware Rohlinge direkt per Laser beschriftet. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • unterstützt die LightScribe-Technologie
  • leicht verständliche Programmoberfläche
  • bringt schicke Vorlagen und Symbole mit

Nachteile

  • direktes Beschriften von Silberlingen nur mit speziellen LightScribe-Brennern möglich

Herausragend
8

Mit Ashampoo Cover Studio 2 beschriftet man Cover für Silberlinge. Die Software unterstützt die LightScribe-Technologie, über die man mit entsprechender Hardware Rohlinge direkt per Laser beschriftet.

Nach dem Programmstart wählt man auf der Programmoberfläche die Art des zu erstellenden Covers aus. Ashampoo Cover Studio 2 hat unter anderem Vorlagen für DVD-Hüllen, normale CD-Cover oder den Silberling an sich an Bord. In allen weiteren Schritten steht ein Assistent helfend zur Seite.

Der Anwender fügt dem Druckstück beliebige Texte oder Hintergründe hinzu. Wahlweise greift man dabei auf enthaltene Vorlagen und Cliparts zurück, scannt direkt mit der Software Fotos ein oder lädt Digitalfotos in das Programm. Bei Bedarf fügt Ashampoo Cover Studio 2 vor einem Klick auf Drucken Schnittmarken hinzu.

Fazit Mit Ashampoo Cover Studio 2 erstellt man recht schnell individuelle Cover für CD-Gehäuse und Silberlinge. Der allwissende Assistent lässt auch bei Computerneulingen kaum Fragen offen.